Samstag, 19. Januar 2013

Meine Woche

Wir versinken seit Anfang der Woche in Schnee. Ich sag euch Leute, das Spazierengehen gestaltet sich ganz schön schwierig bei diesen Maßen an Weiß. Das ist für mich nicht gerade einfach. Ihr könnt euch also vorstellen, dass wir langsam Schnauze und Nase voll vom Schnee haben. Ich sehne mir den Frühling herbei, vor allem weil ich ja auch sowas von erfroren bin. Aber so ist das Kuscheln daheim auch doppelt so schön. Man sieht am besten einfach immer die positiven Seiten. So lässt es sich auch noch besser bis zum Frühlingsbeginn aushalten.

Ist bei euch auch alles weiß und wie geht es euren Pfoten bei so viel Schnee?

Zu Besuch bei Mama im Büro. 

Das hier vorne links ist meine ausgehöhlte Entenfreundin. Sie wartet immer im Büro auf mich.

Mein neuer größerer Puppy Kong. Ein bisschen weicher als die üblichen, sehr angenehm.

So riesig sieht er nur am ersten Foto aus. Hier ein besserer Größenvergleich. 
So weich, dass man ihn auch zum Kuscheln verwenden kann. ;)

Wir fotografieren keinen Schnee. Wir fotografieren Frühling!


Kommentare:

  1. Ich will auf Frühling. Blöder, blöder Schnee. Zwar versink ich nicht bis zur Schnauze drin, aber mir reicht es trotzdem. Vor allem möchte ich endlich wieder eine Fährte gelegt bekommen und dazu muss der Schnee weg sein!

    Toller Kong, vielleicht wird, wenn der Frühling endlich da ist, ein Eiskong ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bonnie, hast du schon mal fährten suchen im schnee probiert? bei mir klappt das auch klasse. war gar kein problem.

      Löschen
  2. Also mir reicht's so langsam auch mit dem ganzen Schnee ... vor allem ist der jetzt von den ganzen Zweibeinern so platt getrampelt worden, dass es tooootaaaal glatt ist *nerv* Naja, bald kommt ja endlich der Frühling und zur kleinen Aufmunterung, liebe Pia, bei mir startet nächste Woche ein super Gewinnspiel ... ich hoffe du machst mit :)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Du guckst immer so lieb - ganz entzückend ist das.

    Schnee - ne - wir habens nur ein wenig bepudert, aber frostig mit viel Wind.

    Eine ausgehöhlte Entenfreundin - ja, wie das - warst du das? Kann ich gar nicht glauben.

    Der Kong und die Tulpen sind toll.

    Liebe Grüße und kuschel dich schön ein!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Pia,
    du siehst so süß aus mit deinem roten Pullover. Viel Schnee liegt bei uns ja nicht, aber es ist eisekalt. Jetzt wäre uns der Frühling auch lieber und dem Frauchen ja sowieso. Dein Tulpenbild macht uns Hoffnung.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. ♥ ....du machst das genau richtig:-)
    Immer das positive sehen:-)
    Wir lieben den Schnee total!!!
    Aber du hast schon recht, manchmal ist es gar nicht so einfach
    in so viel Schnee laufen zu gehen.
    ...hihi.... und ihr fotografiert den Frühling:-)
    Ihr seid gut!
    Einen tollen Pulli hast du übrigens,
    der gefällt mir total gut!!!!
    Wir grüssen dich ganz lieb,
    und nicht böse sein, wenn wir uns noch mehr Schnee wünschen:-)
    gglg Nathalie mit Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Hi Pia, wirklich - den Schnee lassen wir einfach "liegen" und malen uns unsere Welt etwas bunter - frühlingshafter....ach ich weiß nicht - ungeduldig sollte ich doch gar nicht sein....aber Sehnsucht nach frischem Grün hab ich "jede Menge im Bauch". Selbst mein grüner Hundeplatz ist nicht bespielbar.... ;-(
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde jede Jahreszeit schön, Hauptsache, es dauer-regnet nicht. Dann schon lieber Schnee, in dem ich richtig gerne tobe. Aber in der Natur, nicht in der Stadt, wo die Bürgersteige immer voller Salz sind. 1001 Dackelbussis sendet Euch Lucy aus Hessen, wo es gerade auf den Schnee drauf regnet - Na, toll :-((

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pia,
    das mit dem Frühling fotografieren ist GUT. Das sollten wir auch machen. Oder eher Frauchen, die nörgelt dauernd über den Winter. Ich finde es toll Schneefressen ist einfach super. Ein bisschen hart ist er heute, wegen des Eises und etwas schwer zu durchqueren. Aber was soll's. Ich bin ja ein nordischer Hund und die Kälte ist mir lieber als die Hitze.

    Süß siehst du heute wieder aus.Du hast echt den Modelblick :-)))))

    Liebste Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  9. Pia! Such nice photos of you!
    Do you feel naked without your collar like I do?
    Mom gave me a bath yesterday and washed my collar -
    I had to go naked for hours! I hid under the blanket and slept till it was dry!

    Love you Pia my friend,
    XXOO
    - Hildy (and my mom)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Pia,

    deine Fotos sind gelungen!
    Herr Nudli liebt den Schnee, Phoebe (Dackelmischling) ist es viiieeel zu kalt.

    Liebe Grüße von den Hundeherzen Phoebe und Herr Nudli

    AntwortenLöschen