Sonntag, 17. März 2013

Mir reicht's!

Ich hab genug von dem ewigen Gezittere draußen! Meine Nase hab ich gestrichen voll. Ja, wirklich! Wo ich geh und steh - überall ist es noch immer kalt. Seit letzter Woche Wind und Eiseskälte zurückgekommen sind, hab ich die Hoffnung auf Frühling fast aufgegeben. Ich will mir wieder die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, zwischen Sonne und Schatten auf der Terrasse unermüdlich hin und her wechseln, mir die Pfoten endlich so richtig aufwärmen und mich wieder in meinem Pool auffrischen können. ICH WILL SOMMER! (Oder zumindest endlich Frühling.)

Wie geht's euch mit dem heurigen Winter und dem derzeitigen Wetter?

So soll das ausschauen!

Endlich wieder in der Blumenwiese stehen.

Und so richtig lässig auf der Terrasse rumhängen. 


Kommentare:

  1. Hi Pia - ich habe schon alles dazu gewufft. Mir steht der Märzwinter bis zur Oberlippe und die Schnauze ist voll.....Psssst ------sorry - aber wir müssen einfach noch ein wenig Geduld haben - es bleibt sicher noch bis Mitte April so .....und dann ist ja bald auch wieder Weihnachten ..... ;-)
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aiko, hör mir bloß auf mit weihnachten! die stimmung soll ja nicht noch schlechter werden. reden wir lieber von sonnennachmittagen, blumenwiesen, frühlingsdüften und warmen wind, der uns um die ohren weht!

      dackelbussi

      Löschen
  2. Ich belle da genau wie du... Ich will richtigen Frühling ...
    Bei Facebook hatte ich ein Foto eingestellt...
    Ich mache Häufchen auf den Winter. Jawohl!
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da mach ich gleich mit, tibi! gute idee. :)

      Löschen
  3. Ha Pia. keine Chance uf rühlig bei uns. Es schneit und schneit und schneit... und bis auf Frauchen, die so langsam die Nase voll hat vom Schneeschippen (immerhin heute schon 2 x *lach*) finden wir es schön.

    AntwortenLöschen
  4. Ach Pia - mir ist das Wetter nicht so wichtig - nur Hitze mag ich nicht - also ich habe andere Interessen als du - aber weil du so süß bist, da würde ich mir für dich einfach viel mehr an Temperatur wünschen - und sage dir lieber nicht was bei uns draußen los ist.
    Coole Sommerbilder zeigst du - eine Sonnenbrille für dich wäre nett :-)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich weiß nicht ... Wenn Frühling so aussieht, dass ich meinen Kopf in die offene Terrassentür legen muss und meine zarten Füße auf einen harten Gestrüpp-Imitatabtreter, dann bleib ich lieber drinnen am Fenster hocken und gucke zu, wie vermummte, mieslaunige Menschen, die die Kälte satt haben und das auch zeigen, auf der Straße vorbeilaufen. Wir haben nämlich Ofen. Wir frieren nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon die ärzte haben immer gesagt, dass harte unterlagen am besten für den rücken sind und das bei den füssen nennt man fussreflexzonenmassage! :)

      Löschen
  6. ich will auch Frühling haben und wieder in meinem Strandkorb nachmittags in der Sonne dösen und auf der Wiese liegen im Gras und und und....aber Pia lang kann das nicht mehr dauern ....hoffe ich zumindest !!!! Dackelbusserls

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist das geteilte Lager :-), wenn´s nach mir ginge:
    25 Grad - Sonne pur und in der Sonne im Garten liegen und lesen.

    Hätte Chiru die Möglichkeit zu entscheiden:
    0 Grad - Sonne und Schnee der nicht an den Pfötchen pappt!

    Ja so unterschiedlich sind auch hier die Geschmäcker - nur leider ist mit einem Kompromiss von 12 Grad und bewölkt, keiner von uns zufrieden :-(.
    Liebe Grüße
    Sali und Chiru

    AntwortenLöschen
  8. Phoebe stimmt dir zu! Ihr ist es auch viel zu kalt. Herr Nudli mag den Schnee.
    Beste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Also ich habe heute einen Schneehund gebaut, das war echt lustig und irgendwie war ich für einen kurzen Moment froh, dass wir Schnee im März haben *hihi*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  10. Pia, you are so cute and silly <3
    Happy St. Patricks day!

    Love form Hildy & my Mom

    XXOO

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Pia,
    bei uns war heute weniger kalt, aber es ist trotzdem für Menschen nicht sonderlich schön und wir haben Matsch überall, weil der Boden langsam taut. Die Mamma ist heute mit dem Fahrrad nicht wirklich vorwärts gekommen, so tief sanken die Reifen in den Dreck. Und wie ich danach ausgeschaut habe! Wir wollen jetzt auf alle Fälle Sonne und mehr Wärme! Es reicht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  12. Ach Pia, der Frühling bzw. Sommer kommt sicher bald! Bei uns in Wien ist auch Eiseskälte. HAbe den HUndemantel wieder auspacken müssen. ABer unsere neue Whg hat Südseite, trotz kalten Wind draußen, lässt sich Thaya die Sonne auf den Bauch scheinen! ;))))
    LG mel

    AntwortenLöschen
  13. ich mag den winter auch nicht mehr... seit ein paar stunden haben wir eine flotte mischung, mehr schnee als regen! :-(

    wir wollen auch endlich sonne, wärme und sonnenschein!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Pia,

    ich habe nichts gegen Schnee, aber Petrus sollte sich so langsam mal entscheiden, ob es denn nun Frühling werden oder noch Winter sein soll. Dieses ständige Hin und her ist doof.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  15. liebe pia,
    wie wir dir nachfühlen können...es war soooo kalt die letzten tage....brrrr....
    und gestern hat es geschneit wie im tiefsten winter;(
    ...ja...jetzt wollen wir doch auch mal wärmer...
    glg

    AntwortenLöschen