Montag, 28. Mai 2012

Zwei Mädlein gehn im Walde...

Am gestrigen Pfingstsonntag war ich mit Coco auf einem Versöhnungsspaziergang. Sind wir nämlich nicht im Büro, dann sind wir nur halb so zickig. So haben wir gestern jede Menge Spaß auf unserem Ausflug gehabt und auch ein paar ganz seltsame Gesellen gesehen. Leider ist auch was nicht ganz so Tolles passiert. Ich bin nämlich mit meiner Schnauze an den Elektrozaun gekommen. Manno, hat das vielleicht weh getan! Nachdem ich mit dem Heulen fertig war, wollt ich nur noch zur Mami auf den Schoß.

Ist euch das auch schon mal passiert? Kennt ihr diese furchtbaren Zäune? Wie war das für euch? Wahrscheinlich kein Spaziergang, oder? Haha.

Coco volle Fahrt voraus.

Schnappi? Dramatische Spielszenen

Sooooooooooooooooooo schön!

Achtung, ich komme! 

Habt ihr schon mal eine Ziege am Traktor gesehen? 


Kommentare:

  1. Oh du Arme! Mir ist das zum Glück noch nie passiert *toitoitoi*

    Aber ich hoffe zumindest davor hattest du eine Menge Spaß :)

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. hallo pia
    unsere mama hat sich mal vornueber an so einen fiesen zaun gelehnt.
    also sie mit quietschen fertig war hat sie noch gehofft,ihr vorbau waere jetzt wenigstens gestrafft!
    aber denkste-nicht mal das-hat einfach nur wehtetan.
    also loebe gruesse von mama,die weiss ,wie das ist.
    gut,wenn man dann bei mama auf den schoss kann
    liebe gruesse
    sam und buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo sam und buddy!
      ooooooh das klingt ja auch ziemlich schmerzvoll! eure arme mama!
      tja, wenn das so einfach ginge mit dem straffen, dann würden wohl so manche freiwillig gegen den zaun laufen. ;)

      dackelbussi

      Löschen
  3. Uuuuuuahhhhaua... arme Pia :-(
    Mir ist so ein Zaun noch nie begegnet, aber ich habe schon öfter von solchen Erlebnissen gehört. Das muss echt dolle zwiebeln *blagh*
    Dafür sind die Bilder um so schöner geworden.

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaaaa, smilla! das hat ganz ganz ganz dolle aui gemacht!

      muss mal wieder ausgerechnet mir schisserin passieren. wo ich eh schon immer so spundus vor allem habe. :(

      aber davor wars echt herrlich...

      dackelbussi

      Löschen
  4. Armes Mädl! Hoffe, der Schnauze geht's wieder gut!

    Die Ziege am Traktor ist ja witzig *gg*

    Sehr schöne Bilder :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der schnauze gehts wieder gut. die hat gott sei dank nichts abbekommen, danke der nachfrage, scharzer hund! :) aber war mal wieder der volle griff ins klo für mich zartbesaitete.

      ja, die ziege war wirklich sehr lustig!

      dackelbussi

      Löschen
  5. Die Coco ist aber ganz schön groß. Wenn die zickt, hast du ... nicht so gute Karten. Einfach plattwalzen geht da nicht so einfach. Trotzdem: Im Wald kann man ja mal friedlich sein, nicht wahr? Gut, dass ich nicht mitgeflogen bin. Ich wäre bestimmt den Zaum hochgeklettert. Dabei hätte es mir die Quanten weggebrizzelt. Fies ist so was. Arme Pia. Lass dir mal ordentlich die Lefzen langziehen. Das kann ich ganz ohne sabbern, nur mit heilendem Atem. Dein Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, zum glück warst du nicht mit, max! stell dir das mal vor. neee, auf amazonchen mit bratkartoffeln hat hier niemand lust! ooooh heilender atem von dir wäre jetzt wundervoll. oder auch ein zarte gezupfe durch mein fell. himmlisch wäre das!

      dackelbussi

      Löschen
  6. ohhhhhhh meine arme liebste Pia das ist nicht schön mit den blöden Elektrozäunen!!!Ich geb Dir schnell ein ganz liebes Dackelbussi drauf dann wirds schnell besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooooooooooh danke, allerliebster lieblingsgeorge! ich merk schon, wie es wieder besser wird. :)

      Löschen
  7. Ouch!
    I hope you are ok now!
    Glad you had a great time with your friend!
    Take care
    Kisses and hugs
    Lorenza

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you, lorenza! yes, now i am fine. but the "accident" was really horrible. :(

      hugs

      Löschen
  8. Oja, mit einem Elektrozaun hatte Thaya auch schon Bekanntschaft gemacht! Hat auch aufgejaul! Die Arme wusste bzw. verstand gar nicht, woher das genau kam! Sie wich mir dann nicht mehr von der Seite.
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau, das ist's ja! wir wissen gar nicht woher auf einmal dieser furchtbare schmerz kommt. schrecklich war das! die arme thaya!

      dackelbussi

      Löschen
  9. Hallo Pia

    vergangen Jahr lief ich mit Kumpeline Bella auf unserer Tobewiese,
    es waren so Wollgetier mitten auf der Wiese und es war ein Zaun herum, natürlich rannte MeinerEiner sofort los um zu sehen was die da wollen und habe das rufen meines Herrchen einfach Ignoriert *FEHLER*

    Hätte ich mal gehorcht ich bekam der Art eine gezwiebelt das ich nur Kopflos weg rannte und mich unter dem nächsten Busch verkroch, ich sag dir das möchte ich nicht mehr erleben und ich höre manchmal doch besser auf meinem Cheffe ;-)

    Liebes *WUFF*
    Marian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh marian, das ist ja auch schrecklich gewesen! du arme arme maus! das geht mama und mir wirklich durch mark und bein. wirklich furchtbar, wenn man so etwas nicht verhindern kann. :(

      und du gehst wahrscheinlich nicht mehr in die nähe von solchen dingern, oder?

      dackelbussi

      Löschen
  10. ojeeeee ojeeee arme kleine Dackelbraut! Hoffe doch du hast ganz viele voluminöse Lungen um Dich gescharrt, die Dich abwechselnd an deiner Aua-Stelle gesund pusten!!! Ist doch Kroppzeug so Elektrozäune. Näää sowas find ich auch ganz doof. Den Ole hat mal einer als er Welpe war gezwitschelt.. da war er etwas neugierig und der Zaun wollt wohl lieber ungestört bleiben. Piet hingegen scheinen so kleine Elektroimpulse null zu tangieren, der hockt sich auch ohne mit der Wimper zu zucken aufn Grashügel, hängt die Rute in den Stromzaun und liest in aaaaller seelenruhe seine Geschäftezeitung - ICH als besorgtes Hundemuttchen bekomme bei solch einem Anblick allerdings mehrere Herzkasperaten auf einmal.
    Neee Neee nicht schön solche Zäune.

    gesundpustende Grüße (hoffe ein Hauch Luft erreicht dich noch)
    Mandy und die Beaglejungs

    AntwortenLöschen
  11. Oooh die bösen bösen bösen Elektrozäune. Zum Glück hab ich noch keinen getroffen, aber schon viel gehört. Mein Dalmatiner Freund Joschi ist mal in einen rein gelaufen und hat seit dem Angst vor Schafen, weil er das in Verbindung gebracht hat.

    AntwortenLöschen