Dienstag, 16. August 2011

Potzblitz

Gestern war unsere ganze Bande von 8 großen und kleinen Persönlichkeiten auf Wandertag. Wir waren in der Nähe von Stainz auf dem Weg vom Absetzwirt zum Aiblwirt unterwegs. Man wandert zwei Stunden hin und zwei Stunden retour. Proviant kann man sich eigentlich sparen, weil es am Wegesrand so viele Himbeeren, Schwarzbeeren und Preiselbeeren gibt. Die Strecke ist wirklich sehr lustig zum Flitzen für uns Vierbeiner und für Zweibeiner auch nicht so anstrengend, weil nur ein kurzes Stück relativ steil ist.


Alle Aufregung umsonst! Papa zeigt Hermann und mir, dass der Baumstumpf, der wie ein Hund von hinten aussieht, nur ein Baumstumpf ist. 


Doch leider sind wir am Rückweg in ein arges Gewitter gekommen. Wir haben es alle 8 richtig mit der Angst zu tun bekommen so geblitzt und gedonnert hat es zeitweise. Die Zweibeiner waren bis auf die Unterhose nass und auch wir Vierbeiner waren bis auf die Haut durchnässt. Hermann wollte gar nicht mehr unter einem Holzstapel hervor kommen und Olga weigerte sich aus dem Wald auf den pitsch patsch nassen Weg hinauszugehen. Sie hat immer große Bedenken wegen ihrer Frisur. Bei ihr kommt nämlich eine Glatze durch, wenn sie nass wird. Davon gibt es natürlich keine Fotos.

Wir sind alle wahnsinnig froh, dass wir wieder heil zurückgekommen sind und müssen uns jetzt noch ein wenig vom anstrengenden Marsch (Rückweg in fast doppelter Geschwindigkeit ;-) erholen. Tja, wie heißt es so schön: Den Doddln ghört's Glück.

Bäääh, blödes Gewitter! Noch mal gut davon gekommen!

Kommentare:

  1. How scary. My Vickie is very nervous of lightning and thunder when we are hiking. I don't mind it at all.

    Looks like you had a good time until it started to rain.

    See ya later
    Bert

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pia,

    dann bin ich froh, das du ein Doddl bist und wieder heil zu Hause angekommen bist. Aber die Menschen können einem da schon Leid tun. Naß und bestimmt auch kalt. Igitt.
    Nun schlaf gut und träum schön - aber nicht vom Gewitter.

    LGGG
    Angus

    AntwortenLöschen