Montag, 30. Juli 2012

Lang lang

ist's her, dass die Mama diesen Stift gekauft hat. Das war vor 4 Jahren bei einem Städtetrip mit ihrer Freundin in Stockholm. Den hat sie damals so süß gefunden, dass sie ihn kaufen musste. Obwohl sie immer gesagt hat, wenn sie mal einen Hund nimmt, dann alles außer einen Dackel. Und wenn dann auch nur eine ordentliche Größe, so kniehoh. Tja, wie das Leben so spielt. Man sieht ja was daraus geworden ist. hihi

Wie war das bei euch so? Wussten eure Zweibeiner schon immer was für eine Rasse sie wollen?



Kommentare:

  1. *hihi* klasse :)

    Ich war eine ganz spontane Idee ... also gut, als die Rasse entschieden war, wurde natürlich schon alles genaustens geplant und so ;) aber, dass es mal ein Dalmatiner werden würde, hätten meine Zweibeiner nie gedacht :) Ein Glück, dass wir noch kein riesen Haus haben, sonst wäre ich wohl eine Deutsche Dogge geworden ;) Aber was soll's, immerhin habe ich auch Punkte und bin zusätzlich handlicher und sabber nicht *hehe*

    Küsschen,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Funny funny !!
    Mom says it cute!

    Let's see your drawing of it with the pen :-) woof!

    Have a great day Pia!!

    - Hildy

    AntwortenLöschen
  3. Mein Zweibeiner wussten nur, dass sie ein Mädchen wollten, das draußen Feuer im Arsch hat (hab ich wirklich) und in der Wohnung ruhig ist (ebenfalls). Höchstens Kniehoch, da wir ja im 4ten Stock, ohne Aufzug, wohnen.
    Fell, Farbe, Form EGAL.

    Und im Internet haben sie mich dann gefunden. Ich hätte meinen Bildern auch nicht widerstehen können :D hab halt ganz süß geguckt und gelächelt.

    AntwortenLöschen
  4. Huch! Das ist ein Dackel? Ehrlich gesagt, ich dachte, das wäre ein ... Ferkel.*

    Nun zu deiner Frage. Womit könnte ich jetzt am meisten schocken? Vermutlich, wenn ich sagte, dass meine Putze sich urspürnglich ein Paar Weinbergschnecken zulegen wollte (die beißen nicht, schreddern nicht und halten die Klappe), aber dann sah sie MICH, und nun bin ich da. Aber das ist falsch. Die Putze sagt, ihr käme nur Grünes ins Haus (mit Federn, also keine Grashüpfer oder Riesengurken). Und nachdem sie nun schon seit 25 Jahren mit solchen wie mir zusammenlebt, kann man wohl mit allem Recht behaupten, dass ihr Herz an Amazonen hängt. Warum das so ist? Keine Ahnung. Wo die Liebe halt hinfällt, nicht? Man muss ja nicht alles verstehen.


    *Okay, ich geh ja schon ...

    AntwortenLöschen
  5. Ich solle auch ein Junge sein...
    aber dann habe ich mein Frauchen mit meinen Augen hypnotisiert ...
    Es kommt wohl alles so wie es kommen soll.
    deine Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Pia *wedelwedel*
    Das ist wirklich ziemlich lustig. Du bist also ein Kniehoher Nichtdackel, hm? *grins* Bei mir stand fest das ich ein Lancashire Heeler werden soll. Als meine Vorgängerin Jessi nach fast 16 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen war hat Tippse ein Bild von einem Hund im Internet gefunden, der beinahe ganz genau so aussah wie Jessi. Dabei hatte Tippse immer gedacht, Jessi sei ein Mischling. So hat sie uns Heeler entdeckt und lauter nette Menschen in England kennen gelernt. Am Ende kam dann ich... *grins* Und dass, wo SIE niemalsnicht wieder einen Hund wollte, weil sie der Verlust von Jessi so sehr getroffen hatte. Jessi war übrigens wohl kein reinrassiger Heeler, sondern ein Mix aus einem Heeler und sehr wahrscheinlich einem Corgi. Aber durch sie habe ich meine Tippse bekommen :-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  7. vielen dank für alle eure lustigen und spannenden kommentare!
    mama und ich haben uns sehr über eure anekdoten gefreut. :)

    dackelbussis

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pia,

    ein Award für dich direkt aus Italien!!!

    Ciao da Cosimo

    AntwortenLöschen
  9. Also, ich wollte eigentlich immer einen Border Collie oder Ausi. Aaaber, ich bin nicht sehr sportlich. Dann durfte ich einen Whippet kennen lernen und da war's um mich geschehen! So einen wollte ich dann unbedingt haben.
    Und nach mehreren Jahren der Planung ... dadaaaa ... Thaya! ;))
    LG mel

    AntwortenLöschen
  10. *hihi* Das kennen wir zu gut .). Wir wussten nie, dass wir mal zwei Pointer haben werden. Das war irgendwie so eine Herzentscheidung (gesehen, geschmust, verliebt) - und es war die beste Entscheidung, die wir je getroffen haben! :) Aber das kennt dein Frauchen sicherlich auch, dieses Gefühl ;)!

    xx
    Snoop&Emily

    AntwortenLöschen