Montag, 21. März 2011

Frühlingsspaziergang

Gestern ist die Dackel-Gang wieder mal ausgeschwärmt. Wir waren bei Schloss St. Martin unterwegs und haben ein paar Frühlingssonnenstrahlen genossen. Es war ein großer Spaß bis auf das kleine cut, das ich mir zugezogen hab. Die kleine Olga hat anscheinend ihre fünf Minuten an mir ausgelebt. Naja, eine Stunde später war schon wieder alles gut. Danke Hermann, du hast mich wirklich herzallerliebst getröstet!

Ich kann mit meinen Ohren nicht nur hören. Nein, ich kann damit auch fliegen! 

Und winken kann ich mit meinem Ohr auch! 

Hermann, mein Seelentröster!

Die scheinheilige Olga. 

Ein bisschen Sonne genießen.

Kommentare:

  1. Hallo Pia, hast du dir weh getan? Da helfen pusten, kuscheln, bedauern lassen und Tröstekekse. Das kann man gnadenlos ausnutzen. Da sind wir Profis.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma! Natürlich hab ich das voll ausgekostet. Hab ein leckeres Stückchen getrocknete Lammlunge von Olgas Frauli und Herrli bekommen. Hab ich gut gemacht, oder? Die haben nämlich ein ganz schlechtes Gewissen gehabt. Aber es war gar nicht so schlimm. Habs eigentlich schon längst vergessen! Danke für euer Mitleid! :-)

    Schlecki

    AntwortenLöschen