Samstag, 19. März 2011

Zuckersüß

bin ich auf diesem Foto, das Teresa unlängst von mir gemacht hat, oder?



Uff, jetzt bin ich k.o.! War mit Stefan und Teresa 4 Stunden spazieren. Wir sind der Mur entlang nach Puntigam spaziert und wieder zurück. Heute hab ich im Garten von Stefans Schwester mit Stefans Nichte Lena und seinem Neffen Luca spielen dürfen. Und wisst ihr was ich das merkwürdiges gesehen habe? Ein weißes kleines Fellknäuel mit langen Ohren. Ob das schon der Osterhase war?

Kommentare:

  1. so süße dackeldamen treffen den osterhasen gaaaanz gaaanz sicher!
    küßchen deine charlotte (die auch eine echte vorliebe für hasen hat...)

    AntwortenLöschen
  2. ohhh den habe ich noch nie gesehen? aber das whippets hasen mögen das habe ich bei quentin schon live erleben dürfen...der war ja voll deppert!
    bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhr, auf dem Bild siehst du wirklich ganz besonders niedlich aus.
    Wenn du den Osterhasen nochmal siehst, sag ihm bitte er möchte bei uns ganz viele Eier verstecken. Die mögen wir soooo gerne.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen