Montag, 24. Oktober 2011

Nix mehr zu sehen

Falls jemand meine wunderschön verheilte Narbe sehen möchte: Hier hat Frauchen einen Schnappschuss gemacht als ich mich letztens auf einem köstlichen Regenwurm gewälzt hab. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie himmlisch ich danach nach Regenwurm No. 5 geduftet habe!

Danke noch mal an den lieben Onkel Doc für die tolle Betreuung bzw. die tolle Arbeit! :-)


Und in was wälzt ihr euch gerne?

Kommentare:

  1. Recht hast du - da ist fast nix mehr zu sehen! Da kannst du dich wieder ungeniert in was auch immer wälzen.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh da nichts. Das sieht alles absolut okay aus. Aber ich guck da auch nicht so genau hin. Ich bin schließlich ein Mann!

    Wälzen? Brauch ich nicht. Ich kann meinen Kopf so weit nach hinten drehen, dass ich mich bequem selbst schubbern kann.

    Weißte Bescheid? ;-)

    Dein Max

    AntwortenLöschen
  3. Ja - toll, die Arbeit von Deinem Onkel Doc!
    Kleiner Tip - die braunen Nacktschnecken riechen viel besser beim Wälzen... Das kenn ich noch von meiner kleinen Dackeldame. Die Badewanne war ihr danach immer sicher... Puuuh
    Lieben Gruß Elke

    AntwortenLöschen
  4. schön zu lesen, dass alles gut verheilt ist.
    Sally hat sich mal in einem toten Fisch gewälzt .. das war so toll!! Ich war hoch erfreut-.-

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Pia,

    ufff, ist der Regenwurm jetzt platt ? Armer Kerl. Ich hab da immer Mitleid. Hmmm.
    Gut, dass es dir wieder gut geht, auch wenn ich keine Ahnung habe, was los war. Aber so ist's, wwnn man zu lange nicht im Blog war *ggg*

    Dicke Grüße an dich
    Angus

    AntwortenLöschen
  6. angus, ich wurde anfang oktober kastriert. jetzt ist schon nix mehr zu sehen. aber eigentlich war ich nach 4 tagen wieder fit wie ein turnschuh. hätte aber lieber mit dir getauscht und wär auch auf urlaub gewesen! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. regenwurm no.5 ist ja nicht schlecht - aber probier mal pferdemist, einfach himmlisch!!!!
    (frauli war nicht so begeistert, versteh ich nicht...)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  8. Leider werd ich beim Gassiegehen von Frauchen strengstens beobachtet... Deswegen komm ich nicht so oft zum wälzen. Aber damit trotzdem alle wissen, dass zB ein totes Tier mir gehört und sich kein anderer drin wälzt, markier ich einfach drüber.

    amüsierte Grüße
    Chico

    AntwortenLöschen