Dienstag, 4. Oktober 2011

Rock 'n Roll

Hier kommt ein kleiner Rückblick: Da hab ich mich noch nicht wie eine Dackeloma bewegt. Aber mit der Rolle hab ich mich auch in fitteren Zeiten ein bisschen schwer getan. Deshalb freuen sich meine Zweibeiner umso mehr, dass sie diese Bilder geschossen haben.

Dieses Wochenende muss ich leider pausieren, aber ich wünsche meinen Kumpels aus der Hundeschule ganz viel Spaß!

Heute hab ich auch meinem leckeren Futter nicht mehr widerstehen können und ich bin schon ein wenig flotter auf den Beinen. Leider hat mich Frauli unter dem Wäscheständer hockend, an meinem angenähten Pflaster knabbernd, erwischt. Da muss ich mir was Besseres einfallen lassen um mich auch dort unten besser sauber machen zu können. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich meine Zweibeiner außer Gefecht setzen kann?

Und mittlerweile können Stefan und ich uns gegenseitig pflegen. Der Tierarzt hat ihm am Montag noch eine ordentlichen Erkältung gratis mitgegeben.




Kommentare:

  1. hallo pias mama
    unsere tieraerztin hat unserem dackelmann nach einer op eine puppenjacke mitgegeben.die haben wir ihm verkehrt herum angezogen(quasi wie eine zwangsjacke)und oben am ruecken mit baendern zugeknotet.
    so war nix mit naehten aufnagen und an der wunde rumkratzen.
    das hat super geklappt und den jungen hat es gar nicht gestoert.
    vielleicht ist das fuer euch auch ein tip,falls die kleine pia nicht aufhoer zu pulen.
    liebe gruesse und gute bessetung dem kleinenmaedchen
    anni

    AntwortenLöschen
  2. Hey Pia, Du willst doch schnell wieder fit sein, also lass das mit dem Nagen lieber! Das gibt dann auch ganz häßliche Narben, die Du ja auch nicht unter Fell verstecken kannst, stimmts???
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen