Freitag, 27. April 2012

Wastl lässt grüßen

Mama verabschiedet sich für ein paar Tage in meine "Heimat". Sie fährt mit einer Freundin nach München und lässt mich hier. Das find ich natürlich gar nicht nett. Aber ich hoffe zumindest, dass sie mir was Tolles mitbringt.

Habt ihr vielleicht ein paar Dackeltipps in München für sie?


Ich melde mich nächste Woche wieder und schick euch inzwischen viele Dackelbussis.

Habt ein tolles Wochenende!

Mittwoch, 25. April 2012

Weggegangen, Platz gefangen

Endlich hat sich die Sonne heute mal wieder bei uns blicken lassen. Und ich hab den Tag mit Stefan auf der Terrasse genossen. Ich liebe Vitamin D! In den nächsten Tagen sollen die Temperaturen noch mehr ansteigen. Ich freu mich schon drauf, denn es ist noch recht kalt im Schatten. Noch nicht perfekt für meinen Unterboden!

Und habt ihr heute auch schon Sonne tanken können? Soll es bei euch auch so schön werden am Wochenende?

Darf ich? 

Hmmm, wie guckt er? Was meint er?

Ich probiers mal und bleib liegen.

Völlig entspannt. 


Montag, 23. April 2012

Perfekter Hundenachmittag

Derzeit ist es recht ruhig im Bloggerland. Wo seid ihr denn alle?

Leute, ich hab euch ja gestern erzählt, dass unser Fährtenspaziergang leider ins Wasser gefallen ist. Das hat aber eigentlich gar nichts gemacht, denn wir haben auch so einen total starken Nachmittag verbracht. So viele Vier- und Zweibeiner auf einem Haufen und alles völlig entspannt. Und wie unser Zusammentreffen genau ausgesehen hat, das zeig ich euch hier:

Große Begrüßung

Das Pool hat zwar nicht zum Schwimmen eingeladen, aber als Napf für uns alle 4 war es genau richtig.
(Das im Foto bin ich.)

Rotbraunes Hundekuddelmuddel

Cocos kurze Verschnaufpause

Olga hat alles im Blick.

Hermann: Ich zeig euch mal was ein richtiger Dackelblick ist. 

Ganz schön anstrengend so ein Spielenachmittag!
(Und das hier bin auch ich.)

Der gestrige Tag schreit ganz laut nach Wiederholung! 

Sonntag, 22. April 2012

4 gewinnt

Mist! Unser Fährtenausflug ist heute aber so etwas von ins Wasser gefallen. Aber wir haben auch im Trockenen jede Menge Spaß zu 4t gehabt. Davon erzähl ich euch morgen mehr. Heute muss ich mich von der ganzen Spielerei erst einmal erholen.

Was habt ihr heute Tolles gemacht? War bei euch das Wetter auch so verregnet?

Ein kleiner Vorgeschmack: Das Hundequartett.

Erst mal auf den Zweibeinern erholen.


Samstag, 21. April 2012

Instagram

Falls ihr ein Smartphone nutzt und die App Instagram installiert habt, könnt ihr mich auch auf Instagram unter diesem Profil hier finden: how_i_met_our_pia


Habt ihr vielleicht Profiltipps auf Instagram für mich?
Wie findet ihr Instagram?
Und habt ihr es selbst auch schon ausprobiert?

Alles über Instagram: http://instagr.am/








Mittwoch, 18. April 2012

Monsieur Pió

Aber nicht nur von George hat mich Post erreicht. Nein, auch eine seltsame Grußkarte von Monsieur Pió ist bei mir herein geflattert. Ich hab zwar keine Ahnung wie er mich gefunden hat, aber die Franzosen sollen ja ein Faible für Düfte haben. Da ist das dann natürlich verständlich, dass Monsieur auf mich gekommen ist. Hmmmm, vielleicht würde sich so ein kleiner Abstecher in die Stadt der Liebe doch lohnen?

Bonjour Mademoiselle Pia! 


Dienstag, 17. April 2012

Lottosechser

Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass ich beim Gewinnspiel von Dackel George gewonnen habe? Heute hat uns endlich das Paket erreicht und Mama und ich haben uns vor Freude gar nicht mehr eingekriegt. Die Mama wollte nämlich schon immer so einen Wein bestellen, aber hat sich nie drüber getraut und heute bekommt sie doch tatsächlich so einen! Aber ich bin nicht leer ausgegangen. George hat mir natürlich eine zuckersüße Botschaft mitgeschickt.

Dackel-Rotwein


Ein Blick in George's Blog lohnt sich immer! Seinem zuckersüßen Dackelblick und seinen sexy Barthaaren kann man kaum widerstehen! http://www.dackelansichten.de/

Montag, 16. April 2012

Nix los

Bei mir ist derzeit nicht viel los. Aber meine Zweibeiner haben mir versprochen, dass es am Sonntag wieder mit meinen Freunden Hermann, Olga und Coco in den Wald geht. Da gibt's dann hoffentlich ein paar Fährten für uns zu suchen. Das haben wir nämlich schon lange nicht mehr gemacht und die Zweibeiner sollen gefälligst mal wieder einen tollen Ausflug für uns arrangieren!

Mein Ich-bin-die-allerärmste-Dackeldame-Blick

Mein Damensitz in Großaufnahme

Ein bisschen Abwechslung mit meinem Kong.


Sonntag, 15. April 2012

Kalter Hund

Huuuuch, Krankenhund zu sein macht ganz schön müde! Meine Zweibeiner behaupten doch tatsächlich ich sei nicht gerade der mutigste und tapferste Krankenhund. Die verstehen das aber auch nicht! Wer hat hier schließlich die bessere Nase?! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was das für seltsame Krankenhausdüfte hier zuhause sind. Brrrrr! Da wird einem ja übel. Hin und wieder widme ich mich aber auf der Pflege, des gesunden Zweibeiners daheim. Hier zum Beispiel:


Ich glaub, das Wochenende verbringen wir weiterhin mit ganz viel Schlaf, denn die Mama hat am Freitag einen Mädelskochabend mit anschließendem Pfotenschwingen genossen. Seht mal was die gefuttert haben und das ohne mich! Frechheit!

Ein "kalter Hund", der aber mehr wie ein Meerschweinchen aussieht. 


Mittwoch, 11. April 2012

Pipi, Pipsi & Co

Dachshund Nola hat uns mit ihrem Spitznamen-Eintrag zu diesem Post hier inspiriert. Nola kommt auf sage und schreibe 23 Spitznamen! Da kanen ich zwar nicht ganz mithalten, aber trotzdem zähl ich euch heute mal meine Spitznamen auf. Und wie nennen euch eure Zweibeiner liebevoll noch?

  • Pipi
  • Pipsi
  • Pipimaus und Pipsimaus
  • Mausi
  • Mausimaus
  • Mäuseli
  • Püppi und Puppi
  • Kleines Baby
  • Schatzi
  • Pippollino
  • Kröti

Foxi und Pipi


Bitte entschuldigt, dass wir eine kleine Blogpause eingelegt haben, aber Papa musste ins Krankenhaus. Da bin ich natürlich schwer beschäftigt mit Krankenschwester spielen. Aber heute hab ich meinen Turbo eingeschalten, deshalb ein schneller Post zwischendurch.


Samstag, 7. April 2012

Schnarchnase

Heute zeig ich euch mal was eine richtige Schnarchnase ist. Dafür müsst ihr den Ton aber recht laut aufdrehen, denn leider ist mein süßes mädchenhaftes Schnarchen nur ganz leise zu hören. Wenn Papa und ich nachts neben Mamas Ohr im Chor schnarchen, findet sie uns so süß, dass sie nicht mal zum Schimpfen anfängt. Das nenn ich mal wahre (Dackel)Liebe. ;)

video
Das Video ist bei unserem Kurzurlaub entstanden. 

Bei dem Regenwetter, das derzeit bei uns herrscht, werden wir gleich weiterschnarchen gehen. Wir hoffen, das Osterwetter ist bei euch besser! Schöne Feiertage!


Freitag, 6. April 2012

Frohe Ostern!

Meine Zweibeiner haben seit heute frei und jetzt können auch wir endlich in die Osterfeiertage starten, wenn denn mal der doofe Regen aufhören würde. Ich hoffe, ich muss nicht im Regen Ostereier suchen. Das wär mir nämlich viel zu nass. Brrrrrr!

Seht ihr wer sich da hinten ins Foto rein geschlichen hat? hi hi

Donnerstag, 5. April 2012

Pappdackel

Dieses coole Geburtstagsgeschenk hat die Mami von den Zweibeinern von Olga und Hermann bekommen. Es hat anfangs nur aus Pappeinzelteilen bestanden und hat erst so zusammen gebaut werden müssen. Das war ganz schön harte Arbei! Mama und ich haben da ziemlich lange getüftelt. Aber es hat sich doch gelohnt, oder?



Außerdem haben wir gerade erfahren, dass wir bei George's Gewinnspiel auf seinem Blog gewonnen haben. Wir haben erraten, dass sein Osterurlaub nach Spiekeroog geht. Viel Spaß lieber George an der Nordsee! Über den Gewinn freuen wir uns riiiiiiiiesig!!!

Mittwoch, 4. April 2012

Shiny happy doggy

Bevor wir unser Wochenende in der Südsteiermark angetreten haben, hab ich noch meine lieben Freunde Olga und Hermann besucht. Die Zweibeiner wurden lecker von deren Mami Sabine bekocht und haben das wunderbare Frühlingswetter auf der Terrasse genossen. Mami hat danach fast die gleiche Hautfarbe wie ich gehabt. ;)

Ich komm schon zu dir, Hermann!

Neben Hermann kann ich mir einfach das Grinsen nicht verkneifen. 

Der Nabel meiner Zweibeiner-Welt. 


Das Festmahl bzw. das was davon übrig geblieben ist. 


So lässt sich's aushalten. 


Übrigens bin ich gerade vom Nähte-ziehen heimgekommen. Meine Zweibeiner haben zwar gedacht, ich krieg im Warteraum einen Herzinfarkt, aber drinnen im Behandlungsraum war dann alles halb so schlimm. Ich war sooooooooooo tapfer und es war gar nicht wie angekündigt eine Beruhigungsspritze oder Narkose nötig! Trotzdem hab ich mich bei Willi schon für einen Selbstverteidigungskurs angemeldet. Mama schenkt ihn mir zum Osterhasen.


Dienstag, 3. April 2012

Pia Wuffström: Frühlingsglück in den Weinbergen

So  hätte mein Film bestimmt geheißen, wenn denn am Wochenende einer gedreht worden wäre. Um die Spannung in der (Liebes)Geschichte zu erhöhen, hätte Hermann noch mit von der Partie sein müssen. Aber ich werde ihn fragen, ob wir vielleicht demnächst ein gemeinsames Wochenende ohne Zweibeiner in den Weinbergen verbringen können. Vielleicht würden ORF und ZDF ja die Fahrt- und Nächtigungskosten übernehmen? Wir sollten denen mal eine Mail schreiben...

Montag, 2. April 2012

Holiday

Mein allererster Urlaub war wirklich traumhaft! Wir haben echt riesiges Glück mit dem Wetter gehabt. Während es in der Obersteiermark geregnet und geschneit hat, ist es hier im Süden wunderbar sonnig gewesen.  Meine Zweibeiner und ich sind gemütlich durch die tolle Landschaft gewandert und haben uns die einheimischen Jausen schmecken lassen.

Rundum-Blick

Auf der Mami die Sonne genießen. 

Unser Quartier mit toller Aussicht. 

Und jetzt?! Wo geht's zur nächsten Jause?

Unsere neue Lieblingsbuschenschank, weil sie dort so hundefreundlich sind: Buschenschank Gnaser-Wolf in Grubtal. Dort hab ich immer ein Stangerl abgestaubt und hab mich in die Decken kuscheln dürfen. 


Ein großes Danke an Barbara Hofmann von Logis125 in Grubtal/Gamlitz! Dort haben wir gewohnt und es war einfach traumhaft. Schade, dass wir das leckere Frühstück morgen nicht mehr genießen können. Wir werden die schönen Tage und das köstliche Essen sehr vermissen!

Es war ein sehr gelungener Kurzurlaub. Angeblich hat man gar nicht gemerkt, dass ich überhaupt dabei war, sooooooooo brav war ich!