Montag, 27. Februar 2012

Hundekissen

Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für meine Mama? Sie ist auf der Suche nach einem Hundekissen mit waschbarem Bezug. Es sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein und vorallem eher klassisch aussehen. Natürlich sollte es auch nicht allzu teuer sein. Außerdem sollte es aus Stoff sein, kein Plastik, sonst kann man es ja auch nicht waschen. Viereckig wär ihr auch lieber, als rund. Also ungefähr so:

Dog's Companion, Foto: http://www.hundebett.at/5?land=at

Wo habt ihr eure Kissen her? Habt ihr vielleicht ein paar andere coole Tipps?


Kommentare:

  1. Also je nach dem WO das Kissen hin soll, kannst ja auch einfach einen Kopfkissenbezug(oder wenns größer sein soll, nen Kinderdeckenbezug) nehmen und fürs Innenleben findet sich in der Rubrik bestimmt auch was günstiges. Ich näh so Kissen und Decken meistens selbst und nutz dafür auch Bettdeckeninnenleben von Ikea z.b. - hab neulich 2.49€ zugeschlagen ;)

    beagle´ige Grüße

    AntwortenLöschen
  2. hmmm... und bei der hundeausstellung am wochenende war gaaaaaaaaaar nix passendes dabei?????

    lg dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, glaubst du denn, die mama ist dort schon auf die idee gekommen?! pffff, nein, die kommt einen tag später drauf! tz!

      was hast denn du für ein kissen? schläfst du nur in deinem sessel mit dem fell und auf der couch. ich lieg nämlich normal auch nur auf der couch. aber draußen für die terrasse hätten meine zweibeiner dann gerne ein outdoor-kissen, das man eben auch indoor verwenden kann. sie haben eh schon was im auge...

      dackelbussi

      Löschen
    2. aaaaaaaaaaalso - ich liege in meinem sessel mit dem fell, natürlich auch auf der couch. dann hab ich noch einen superweichen donut im schlafzimmer stehen. und ein richtiges hundekissen hab ich noch neben der balkontür liegen - das liegt dann im sommer auch schon mal auf der terrasse. das haben meine leinenträger beim dehner in seiersberg gefunden... (mein frauli schickt dir da noch ein foto per mail!).

      schleckerbussi
      quentin

      Löschen
    3. danke dani & quentin! die mama ist gespannt. :)

      Löschen
  3. Ich näh die Kissen auch selbst. Ein Leinenstoff wird mit Hundehaaren gestopft und zugenäht. Darüber kommt ein Bezug aus weichem Waschleder, der mit Klette verschlossen wird. Zu sehen bei "Joy der Schnuckenhund". Die liegt auf so einem Kissen. Schnell gemacht und leicht sauber zu machen
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Pia

    der Link mit den Hundekissen finde ich total Cool!!!
    unsrer Kinder haben in der Art Kissen von "Fat Boy"
    und Marian liegt da sehr gerne drauf, ich werde da
    bestimmt zuschlagen.

    Lieben Gruß Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut uns sehr, dass wir euch so einen tollen tipp geliefert haben! :)

      Löschen
  6. Viel Glück finden Sie Ihren Schlafsack Kopfkissen. Mo sucht bei Google Bilder, dann, wenn sie ein, sie mag, öffnet sie es zu sehen, ob ein Geschäft ist attched findet.
    Süße Träume Pia!

    XXOO Hildy!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Pia,
    also ich verwende Kissen, die ich beim schwed. Möbelhaus kaufe und lege einfach Decken drüber (auch vom schwed. MÖbelhaus). Die Decken fixier' ich manchmal auch mit Sicherheitsnadeln hinten. So ist alles leicht waschbar und man kann sich Schlafstätten selber basteln. ;))
    Obwohl, Quentins Donut ... den hab ich mir bei der Messe auch überlegt mitzunehmen ... der ist wirklich kuschelweich aber eben rund ;))
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  8. frag doch mal die Eva :-) die macht schöne Kissen.
    http://kreativwerkstattbyeva.blogspot.com/

    ich kann mal in meinem Forum nach ein Paar Links schauen, wenn du willst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke diana, für deine hilfe! ich glaube, ich bin schon fündig geworden. :)

      Löschen
  9. Liebe Pia, Emily hat einen besonderen Tipp für dich ;o).
    Hier der Link: http://snoopundemily.blogspot.com/2012/02/hundekissen-pah.html

    Liebe Grüße
    Ines, Snoop& diesmal ganz besonders Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. daaaaanke, ihr süßen! :))

      dackelbussis an euch alle

      Löschen